Planofuturo Werkstatt-Tage: Gemeinsam lernen und Erfahrungen sammeln in inspirierender Umgebung





Co-kreatives schaffen an den eigenen Projekten, Peer-Reviews, Sparring, situative fachliche Inputs, Begehungen, Q&A Sessions, Übungen, Tutorate - die Werkstatt-Tage für angehende Permakultur-Designer*innen sind ein wichtiger Baustein im Lerrnfeld von Planofuturo. Sechs Werkstatt-Tage finden 2021 statt.


Ausgabe Nummer 3 ging Anfang Juli bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen auf der Sonnhalde in Gempen über die Bühne. Die Sonnhalde ist eine Oase der Permakultur, mit einem riesigen, blühenden und summenden Natur-Gartenpark, den es zu entdecken galt und der auch öffentlich zugänglich ist. Ein idealer Ort, um sich der Arbeit an den eigenen Projekten zu widmen und gemeinsam Neues zu entdecken, zum Beispiel das Instrument "Case Clinics", mit dessen Hilfe mehrere Personen eine Lösung entwickeln für eine Aufgabe, die eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer stellt. Derweil gab Bastiaan Frich aus dem Team von Planofuturo allgemeine Inputs und individuelle Hilfestellungen zum eigenen Permakultur-Diplomweg.


Die kommenden Werkstatt-Tage finden statt am 15. September und 15. Oktober 2021. Die detaillierten Ausschreibungen und die Anmeldeinfos finden sich im Kalender von Planofuturo.









Aktuelle Beiträge

Alle ansehen