Inspirationen #08/2021

Für unsere Arbeit lesen und recherchieren wir viel. Da begegnen wir schon mal ganz inspirierenden, berührenden und motivierenden Berichten, guten Referenzen, wunderbare Angebote und multifunktional verwendbare Quellen. Hier eine Übersicht unserer aktuellen Entdeckungen:


39/ Johann Peter Flisch, Naturweinbauer aus Maienfeld (GR)

Um ein Haar wäre er mit 19 IV-Rentner geworden. Doch davon wollte der Bündner Johann Peter Flisch nichts wissen. Heute produziert er in Maienfeld (GR) Naturwein "ohne einen Tropfen Gift", wie ein Porträt der Zeitschrift Aktiv Life festhält. Und er erntet nebst schönen Trauben auch Kopfschütteln.


Flisch Artikel
.pdf
Download PDF • 8.45MB

40/ Lieder zu Permakultur aus dem bürgerkriegsgeplagten Ostafrika

Südsudan, Äthiopien, Somalia, Eritrea, Burundi, Ruanda, Uganda, Kongo - nahezu ganz Ostafrika ist von Bürgerkriegen geprägt. Im kongolesischen Flüchtlingscamp Kakuma in Kenya sind rund 100'000 Vertriebene vorläufig "zu Hause". Allem Leid zum Trotz ist ihnen die Musik geblieben. Und sie haben Musik geschrieben zu Permakultur, die sie bei ihnen praktizieren.

Lied 1 Lied 2 Lied 3