PDC Modulkurs 
PDC Kompaktkurs

in Kooperation mit dem Zentrum der Einheit Schweibenalp

Dein Weg zu ganzheitlichen Veränderungen

Dein Weg zu kreativem & professionellem Projektdesign

Dein Zugang zur Permakultur-Community

​Was TeilnehmerInnen über unseren PDC Modulkurs sagen:
 
Ganz herzlichen Dank für all die Unterlagen! Ebenso für das Vermitteln vieler reicher Inputs, positiven Energien, die Freude am Tun und am Teilen! Trotz Zoom: Ich kann Euer Engagement nur in den Himmel loben. (Teilnehmerin 2021)

Vielen Tausend Dank für das spannende, lehrreiche, tiefgängige, abwechslungsvolle, humorvolle und absolut begeisternde ….. Superhammerweekend! Ihr habts wirklich drauf und ein grosses BRAVO, es ist Euch fantastisch gelungen die Soziale PK überzubringen!!! Merci für die ausführliche Sammlung zur Vertiefung und Ergänzung des Kurses. (Teilnehmer 2021)

 
Ein grosser Teil der heutigen menschlichen Gesellschaft muss ihren alltäglichen Lebensstil auf eine neue Grundlage setzen, um langfristig eine lebenswerte Zukunft in Aussicht zu haben. In der Permakultur-Bewegung entstehen seit ein paar Jahrzehnten weltweit lokale Beispiele für diese neue Lebensweise. Dafür müssen Mensch und Natur wieder stärker vernetzt und unser Alltag wieder in Abhängigkeit der lokal verfügbaren erneuerbaren Ressourcen gestaltet werden.
 
Im Permakultur-Design-Kurs (PDC) lernen die TeilnehmerInnen, ihre eigenen Ressourcen - u.a. Boden, Pflanzen, Wasser, Holz, Lehm, Sonnenenergie - zu erkennen, die sie zum Leben brauchen und entwickeln einen angemessenen Umgang damit. Auch mögliche soziale und wirtschaftliche Veränderungen, die einer neuen naturnahen Lebensweise entsprechen, werden thematisiert - wie das Leben in Gemeinschaften oder die Vertragslandwirtschaft. Der Kurs vermittelt praktische Kompetenzen in der Selbstversorgung ebenso wie in der Planung von Permakulturprojekten für Gärten, landwirtschaftliche Betriebe, Unternehmen, Quartiere, Städte und Regionen. Zudem erhalten die TeilnehmerInnen ertieften Einblick in die Alpine Perma-kultur auf der Schweibenalp.
 
Der PDC wird einerseits als als fünfteiliger Modulkurs angeboten, wobei jedes Modul auch einzeln besucht werden kann. Die ersten vier Module finden auf der Schweibenalp statt, das fünfte auf dem Balmeggberg in Trub im Emmental. Der vierteilige Kompaktkurs wiederum kann nur als Einheit belegt werden und findet komplett auf der Schweibenalp statt. Er wird 2022 erstmals angeboten.

Sowohl der Modulkurs wie auch der Kompaktkurs umfasst alle Module nach dem internationalen Curriculum und bildet die Voraussetzungen für die weiterführende Ausbildung zum Permakultur Designer.

Mehr Infos und Anmeldung auf der Website des Zentrum der Einheit Schweibenalp.​