Von Humusaufbau bis Agroforst: Permakultur-Pionierfläche auf dem Bio-Birchhof kennenlernen

Aktualisiert: Okt 14




Mittwoch, 27. Oktober 2021: Permakultur-Pionierfläche kennenlernen in Oberwil-Lieli (AG)

Auf dem Landwirtschaftsbetrieb Birchhof im aargauischen Oberwil-Lieli wurde 2013 eine Fläche von rund 1ha als Permakultur Pionier-Fläche definiert mit dem Ziel, das erfahrene Wissen auf dem ganzen Betrieb zu integrieren. Unterdessen ernährt die Fülle des entstehenden Waldgartens eine Person finanziell, ist Oase und für viele Menschen, die Permakultur praktisch lernen möchten, und bietet Lebensraum für unzählige Tiere. Der gesamte bio-dynamische Birchhof umfasst insgesamt 14ha.


An diesem Kurstag besteht die Möglichkeit, Permakultur mit allen Sinnen zu erleben. Wir werden Bereiche wie Humusaufbau, Nützlinge und Agroforst fühlend, riechend, beobachtend erkunden und uns darüber austauschen. Neben der Sinneserfahrung erzählen Roger Gündel, der Betriebsleiter des Birchhofs und Sabrina Volkart, die Bewirtschafterin und Hüterin der Permakultur-Pionierfläche, über ihre Zusammenarbeit, Methoden und Erfah-rungen auf dem Weg, einen bestehenden Hof sukzessive in eine Permakultur überzuführen. Dazu gehören auch Informationen zur Art der Bewirtschaftung, dem Aufbau von sozialen Netzwerken und den Formen der Direktvermarktung. Fragen.


Hier geht es zur Anmeldung über das Inforama Bern und zum Programm. (Anmeldefrist ist Montag, 18. Oktober 2021). Anmelden kann man sich auch telefonisch: 031 636 41 00.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen