Jetzt mitmachen: Lernfeld-Vertiefungskurs "In den Bäumen" und "Planungstag Stuckimatte"



An zwei spannenden Veranstaltungen von Planofuturo hat es noch freie Plätze: am Planungstag in der Mehrgenerationensiedlung Stuckimatte Wohnenplus in Steffisburg (BE) vom Samstag, 30. Oktober 2021 und am Vertiefungskurs in der Permakultur-Wohnsiedlung "in den Bäumen" in Egg (ZH) vom Mittwoch, 3. November 2021. Beide Anlässe sind für die Studierenden aus dem Lernfeld von Planofuturo.


Samstag, 30. Oktober 2021, Planungstag Mehrgenerationensiedlung Wohnenplus

Themen des Planungstags sind: Soziale Permakultur, Architektur, Rundgang Stuckimatte Wohnenplus, Hausgartengestaltung, Geleitet wird der Planungstag von Permakultur-Designer Christian Desgranges (hortiversum). Gastinputs: Marion Herren, Jeanpierre Stucki und weitere Bewohner von wohnenplus. Der Anlass in Steffisburg (BE) dauert von 9.30 bis 17.30 Uhr.


Mittwoch, 3. November 2021, Vertiefungskurs Wohnsiedlung "In den Bäumen"

Die Siedlung «In den Bäumen» befindet sich in Egg (ZH). Insbesondere der Aussenraum wurden vom PK Design Studenten Roman Grendene im Sinne der Permakultur gestaltet. Ramon hat dabei besonderen Wert auf die Zusammensetzung der Substrate für die Gartenbeete und die Dachbegrünungen gelegt und sehr interessante Terra Preta-Mischungen mit dem Substrat-Lieferanten entwickelt und hergestellt.


Von der Bauherrschaft und der Permakultur-Planung wird erwartet, dass die Bewohner*innen der Siedlung sich den Aussenraum aneignen. Die Siedlung ist zum Zeitpunkt der Veranstaltung seit über einem Jahr bezogen. Entsprechend sind erste Erkenntnisse zur Beziehung möglich, welche die Bewohner*innen mit dem Aussenraum aufgebaut haben.

Der Vertiefungskurs soll explorativ gestaltet sein, das heisst, dass die Teilnehmer*innen sich die Inhalte primär selber erarbeiten. Die beteiligten Tutor*innen moderieren diesen Prozess.


Ergebnis des Kurses ist a) eine Übersicht über die Interaktionen, welche die Bewohner*innen mit dem Aussenraum haben oder haben könnten und b) eine Einschätzung des Verbesserungspotenzials hinsichtlich der Beziehung der Bewohner*innen mit dem sie umgebenden Aussenraum.


Leitung: Toni Küchler, Assistenz Roman Grendene. Der Anlass dauert von 10 bis 17 Uhr.


Beide Anlässe sind im Kalender von Planofuturo ausgeschrieben. Anmeldungen nimmt das Studiensekretariat gerne entgegen unter bildung@planofuturo.ch.