Gemeinschaftsgarten St. Ursula Brig: Zwei Jahre nach der Planung blüht und spriesst es allenthalben

Aktualisiert: vor 4 Tagen




2019 hat Planofuturo in Brig beim Gemeinschaftshaus St. Ursula einen Garten realisiert. Zwei Jahre später blüht und gedeiht es und die Bewohner*innen sind freudig und tatkräftig an der Arbeit. Noch etwas langsam unterwegs sind die Sträucher. Anlässlich eines Besuchs der Anlage hat Planofuturo geraten, die Sträucher nun mit Kompost zu versorgen.


Einzig das an eine Suone angehängte Wassersystem hat noch Optimierungspotenzial und bedarf einer Abstimmung an die Hauptwasserleitung. Für den Betrieb des Gartens spielt dieses Wassersystem aber keine zentrale Rolle.


Planofuturo freut sich über das gelungene Projekt und wünscht den Menschen im Gemeinschaftshaus St. Ursula weiterhin viel Freude an ihrem Garten.







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen