Forschungsgruppe der HAFL prüft Umsetzbarkeit von Permakultur in der Schweizer Landwirtschaft




Der Verein Permakultur-Landwirtschaft und die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule BFS nehmen sich dem Thema Permakultur in der Landwirtschaft an. Eine Forschungsgruppe untersucht, ob Permakultur in der Schweizer Landwirtschaft umsetzbar sowie ökologisch, ökonomisch und sozial zukunftsfähig ist. Weiter sind verschiedene Projekte zu Permakultur in der Landwirtschaft geplant oder bereits angelaufen. Dazu gehört auch der Aufbau einer Kompetenzplattform: Zusammen mit den Projektpartnern AGRIDEA, INFORAMA und FiBL werden Landwirt*innen motiviert, Schritt für Schritt in die Permakultur einzusteigen und das System erfolgreich auf ihrem Betrieb weiterzuentwickeln. Dadurch kann ein wesentlicher Beitrag zu einer produktiven, aber gleichzeitig Ressourcen schonenden Landwirtschaft geleistet werden.


Auf einer eigens geschaffenen Website sind die Projekte und Initiativen zusammengestellt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen