Fachtagung «Sortenreichtum für eine vielfältige Landwirtschaft» zum Thema Agrobiodiversität




Donnerstag, 25. November 2021: Fachtagung phytogenetische Ressourcen, Zollikofen (BE)

Die diesjährige Fachtagung «Sortenreichtum für eine vielfältige Landwirtschaft» der Schweizerischen Kommission für die Erhaltung von Kulturpflanzen (SKEK) widmet sich dem Thema Agrobiodiversität. Wie wird die phytogenetische Diversität von Kulturpflanzen in agrarökologische Systeme integriert und wie können wir ihre Nutzung fördern? Diese fundamentalen Fragen prägen die Präsentationen und Diskussionen des Tages.


Der zweite Teil der Tagung widmet sich dem Thema des letzten Jahres: Der Bedarf, Indikatoren zur Messung der Agrobiodiversität in der Schweiz zu entwickeln.

Die Veranstaltung findet im Inforama Rütti in Zollikofen bei Bern statt und wird gleichzeitig als Webinar ausgestrahlt. Die Fachtagung wird simultan übersetzt (Deutsch-Französisch und Französisch-Deutsch).


Hier kann man sich bis am 12. November anmelden.